Der BDKJ Bayern und der Evangelische Jugend in Bayern (ejb) wehren sich in einem offenen Brief gegen die Instrumentalisierung christlicher Symbole durch die bayerische Staatsregierung. Wir schließen uns dieser Meinung an!

„Als junge Christinnen und Christen sind wir persönlich schockiert und betroffen“, schrieben der Bund der Deutschen Katholischen Jugend Bayern und die Evangelische Jugend Bayern in einem gemeinsamen offenen Brief an die bayerische Staatsregierung. Das Ursymbol des Christentums werde instrumentalisiert und als Ausgrenzungssymbol missbraucht. Der ganze offene Brief hier: https://bit.ly/2r11Gxv